Glasfaser: Die Zukunft des Internets! 17.04.2015 13:52

Glasfaser

Presse:  suedwestfalen-nachrichten.de/glasfaser-die-zukunft-des-internets

Lange Wartezeiten? –

nicht mit Glasfaserleitungen! Wer kennt es nicht? Man surft am Sonntag Abend im Internet und bemerkt, dass die gewünschte aufgerufene Website nicht schnell genug angezeigt wird und es eine Ewigkeit dauert bis alles komplett geladen ist. Oder aber auch Ihr letztes Gebot bei einer online Aktion geht auf Grund Ihrer langsamen Internet Verbindung nicht durch und ein tolles Angebot geht Ihnen wieder einmal durch die Lappen. Viele dieser Probleme sind auf langsame Internetverbindungen zurückzuführen. Schleppende Download und Upload Geschwindigkeiten sind meist der Hauptgrund für privat Nutzer als auch für Unternehmen auf ein schnelleres und lukrativeres Internetpaket umzusteigen. Dabei wird sich in den nächsten Jahren vor allem ein Produkt in den Vordergrund drängen: Glasfaserkabel, die unkompliziertes und zeitgerechtes Surfen im World Wide Web möglich machen. Bild: wklzzz/clipdealer.de Bild: wklzzz/clipdealer.de Information auf Knopfdruck! Optische Glasfaserkabeln, oft auch nur „Fiber“ im Technologie Jargon genannt bieten Erlebnisse, die fast einhundert Mal schneller sind als herkömmliche Geschwindigkeit von DSL Anschlüssen. Webseiten laden auf Knopfdruck! Videos können in der höchsten HD Qualität gezeigt werden und qualitativ hochwertige Musik kann ohne Verzögerung abgespielt werden. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen diese Technik auch gigantische Mengen von Daten problemlos in Lichtgeschwindigkeit aus dem Internet herunter zu laden. Weiters haben Glasfaserkabel die Eigenschaft mehrerer Nutzer zur selben Zeit mit derselben Internetgeschwindigkeit zu versorgen. Spielt Ihr Sohn zum Beispiel gerade ein Video Online Game, können Sie gleichzeitig ohne jede Einschränkung bzw. Unterbrechungen Filme im Web anschauen. Sollten Sie Ihren Sohn bei einem Online Muli-Player Spiele auf einer Ihrer Konsolen Gesellschaft leisten wollen, ist dies mit der Technik der Glasfaserkabel kein Problem mehr. Jeder Ihrer Familienmitglieder kann zur gleichen Zeit im Internet surfen und keiner muss irgendwelche Geschwindigkeitsverluste in Kauf nehmen. Mit den Profis in die Zukunft: Die perfekte Hardware Installation! Die Installation von Glasfaserleitungen liegt in Deutschland im Trend. Der großflächige Ausbau in der gesamten Bundesrepublik ist für die nächsten Jahre geplant. Aus diesem Grund haben sich bereits jetzt einige Firmen auf die Installation und das Know – How in der Glaskabelfaserverlegungsindustrie spezialisiert. Sollten Sie planen Ihre Internetverbindung dem aktuellen Glasfaser – Trend anpassen zu wollen, sollten Sie dem Rat von Hr. Hübner von Netram Memory GmbH folgen. „Die Firma Netram memory Gmbh bietet seinen Kunden nicht nur ausgezeichneten Service im Bereich Computer Hardware an, sondern ist auch einer der Vorreiter für Vertrieb und Herstellung von Glasfaserverbindungen. Unsere Techniker sind immer auf dem neuesten Stand der Technik. Mit unseren Qualitätsprodukten liefern wir Fiberprodukte auf dem höchsten Niveau und beraten Sie gerne über alle unsere Möglichkeiten im Bereich der Transceiver Lösungen. Glasfaserleitungen sind der Trend der Zukunft und wer ein Vorreiter in der Technik sein will, sollte sich schon heute für das System der Zukunft interessieren.“ Glasfaserkabeln bald überall! Heute wird nicht nur in den Großstädten mit Glasfaserkabel – Internet – Anschlüssen experimentieren, sondern auch in den ländlichen Gebieten Deutschlands wird das bestehende DSL Netzwerk durch Glasfaserleitungen getauscht. Es ist nur eine Frage der Zeit bis die breite Masse den Vorteil einer schnellen Internetverbindung erkennt und bald die gesamte Bundesrepublik Deutschland den Zahn der Zeit erkennt und auf den Trend der Zukunft umstellt. Investitionen in dem Bereich der Internet – Infrastruktur befinden sich gerade in den Kinderschuhen. Need for Speed: Schneller geht es immer! Das digitale Netzwerk in den Vereinigten Staaten von Amerika ist in Ballungsräumen wie zum Beispiel in Kalifornien bereits soweit entwickelt, dass das Downloaden eines zweistündigen Films mit Glasfaserkabeln nur mehr Dreißig Sekunden benötigt. Im Vergleich: Bei einem herkömmlichen DSL – Anschluss muss man mit einer Downloadzeit von mindestens zwanzig Minuten rechnen. Zu Spitzenzeiten wird diese Zeit jedoch zumeist weit überschritten. Aus diesem Grund heißt es bald: DSL adé!