Glasfaser Netzwerk - schnelle Datenverbindungen für die Zukunft

27.03.2020 16:22

Einer der klarsten Entwicklungen, der seit Beginn der Netzwerktechnik sichtbar ist, ist der steigende Datenverkehr. Neue Technologien halten mit diesem Prozess mit und erhöhen die Datenübertragungskapazitäten von Netzwerken. Der nächste Schritt sind Lichtwellenkabel, mit denen ein Glasfaser Netzwerk aufgebaut wird. Einerseits kommt Glasfaser vermehrt in den Überlandverbindungen der Netzbetreiber zum Einsatz. Andererseits sind Lichtwellenleiter auch eine Option für lokale Netzwerke. Auch hier zeigen sich die zahlreichen Vorteile von Glasfaser, wobei nicht nur die verbesserte Bandbreite eine Rolle spielt.

Vorteile von einem Glasfaser Netzwerk

Glasfaserverbindungen bieten in lokalen Netzwerken zahlreiche Vorteile gegenüber herkömmlichen Netzwerkkabeln. Im Vordergrund steht sicherlich die höhere Bandbreite bei der Datenübertragung. Mit LWL-Kabeln sind Übertragungsraten von 10 GB/s im LAN und mehr problemlos realisierbar. Außerdem sind mit Glasfaser deutlich längere Kabelverbindungen möglich. Ethernetkabel kommen bei 100 Metern an ihre Grenze, wobei die Signalstärke stetig abnimmt. Somit müssen Repeater oder ähnliche Zwischenverbindungen eingesetzt werden, um größere Strecken zu überwinden. In einem Glasfaser Netzwerk stellt dies kein Problem dar, da Lichtwellenleiter mehrere Kilometer ohne Signalverstärkung überbrücken.

Glasfaserverbindungen sind sicherer gegenüber Abhörtechniken. Um Signale anzugreifen, muss ein physikalischer Eingriff am Kabel stattfinden. Dieser hat jedoch Einfluss auf die Signalqualität, sodass eine solche Sicherheitsverletzung schnell bemerkt wird. Weiterhin sind Glasfaserkabel zuverlässiger und immun gegenüber Störsignalen. Herkömmliche Netzwerkkabel werden beispielsweise von Stromkabeln oder Funkfrequenz-Interferenzen gestört, was zu Störungen bei der Datenübertragung führen kann.

Die Vorteile eines Glasfaser Netzwerks im Überblick:

  • Höhere Datenübertragungsraten
  • Längere Distanzen
  • Abhörsicher
  • Kaum störanfällig
  • Platzsparend

Ein Glasfaser Netzwerk aufbauen oder bestehende Netzwerke umrüsten

Die kontinuierliche Migration spielt besonders in der IT-Infrastruktur eine wichtige Rolle. Umrüstungen sind teuer, zeitintensiv und sorgen im schlimmsten Fall für Inkompatibilitäten, für die Lösungen gesucht werden müssen. Die Umrüstung von einem lokalen Netzwerk auf Basis von Ethernet auf ein Glasfaser Netzwerk ist hingegen weniger kompliziert. Ein solcher Umbau kann Schritt für Schritt erfolgen. Zwar sind die Technologien nicht miteinander kompatibel, es gibt jedoch günstige Lösungen, um ein LAN zweigleisig zu betreiben.

Mithilfe von Medienkonvertern beispielsweise ist es möglich, analoge in digitale Single sowie andersrum zu wandeln. Diese kommen an den Schnittstellen zwischen Kupfer- und Glasfaserkabeln zum Einsatz. Das eigentliche Netzwerk bleibt ohne Einschränkungen nutzbar. So können Teilbereiche des Netzwerks auf Glasfaser umgerüstet werden oder bei einer Erweiterung des Netzwerks wird auf Glasfaser gesetzt. Außerdem ist es so möglich, Netzwerke zu optimieren und an kritischen Stellen die Kapazität für die Datenübertragung zu erhöhen. So können beispielsweise die zentralen Leitungen zum Serverraum durch Glasfaserleitungen ersetzt werden, um mehr Datenbandbreite zur Verfügung zu stellen. Die einzelnen Verbindungen an den Workstations bleiben davon unberührt. Dort kommen weiterhin normale Ethernetkabel zum Einsatz, die in der Regel ausreichend Bandbreite für einen Arbeitsplatz bereitstellen. Mithilfe eines Multiplexers können sogar bis zu 16 separate Signale über ein Glasfaserkabel übertragen werden, was Leitungen spart und Kosten reduziert. Falls Sie Fragen zum Thema Glasfaser Netzwerk haben, dann sprechen Sie uns an. Unser geschultes Fachpersonal hilft Ihnen unverbindlich weiter und berät Sie, welche Lösungen für Sie konkret praktikabel sind. Unser Onlineshop bietet Ihnen eine breite Auswahl an Kabeln, Systemen und weitere Glasfaser Netzwerk Produkte.

25.05.2020 09:59
Die aktuelle Ausgabe der Markt&Technik als E-Paper 21/2020
06.04.2020 11:26
LWL Konverter: Verbindung zwischen Netzwerken
30.03.2020 11:03
SFP Switch von Netram: modular und zukunftssicher
27.03.2020 16:22
Glasfaser Netzwerk - schnelle Datenverbindungen für die Zukunft